Spring raus, als gäbe es kein Morgen

von | April, 2019

Haben Sie ein eigenes privates Morgenritual? Vielleicht werden Sie denken: Duschen, Kaffee (viel), Kinder in die Schule bringen, Partner küssen, Frühstück, vielleicht Gymnastik, Auto und los geht’s. Wissen Sie, wie Sie Ihren Tag beginnen, und bestimmen Sie den Fortschritt, den Sie an diesem Tag machen werden? Seit ich mit einem maßgeschneiderten Morgenritual angefangen habe, hätten meine Tage nicht besser sein können. Ich springe jeden Morgen einfach raus, um rauszukommen und es zu tun. Und am Ende des Tages ist es fertig.

Fühlen Sie sich jemals auf der Tretmühle des Tages? 

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie sich im Rat-Race “Day” befinden, sind Sie wahrscheinlich einer von vielen. Die meisten von uns beginnen jeden Tag fast unbewusst. Wie in der Trance eines jeden Tages, wie denken Sie, dass dies Sie in Ihrer Fähigkeit beeinflusst, alle Lernergebnisse, auf die Sie stoßen, zu absorbieren? Wenn Sie erfolgreiche Leute fragen, warum sie so erfolgreich waren, ist eines ihrer Geheimnisse oft ihr Morgenritual.

Tony Robbins beginnt mit der Meditation, einige Athleten mit Bestätigungen. Sie beginnen jedoch Ihren Tag, solange es sich um einen bewussten Start handelt, der Ihnen dabei helfen wird, Ihren Fokus während des Tages zu verbessern, um Ihre Ziele zu erreichen. Und wir gehen: Denkrituale, Ziele und Ergebnisse.

Denkweise, Rituale, Ziele und Ergebnisse

Seit sechs Monaten habe ich ein neues Morgenritual begonnen. Mein Fokus war noch nie so scharf, mein Geschäft ist nie schneller geworden und meine Fähigkeit zur Fortpflanzung war noch nie so gering wie heute. Dies war eine lange Lernreise. Ich beginne jeden Tag mit 15 Minuten Meditation, dann 40 Affirmationen, die ich jeden Tag aufschreibe, ein fröhliches Lied zum Thema unter der Dusche, und dann kann ich es gar nicht erwarten, es zu beginnen. Ich rausche tatsächlich und bin gespannt darauf, es zu holen. Und ich mache.

Wählen Sie “GO!”

Wenn Sie wissen möchten, welches Ritual für Sie funktioniert, müssen Sie Ihre Morgen schriftlich festhalten. Wie können Sie sehen, was funktioniert und was nicht, wenn Sie keine schriftlichen Aufzeichnungen führen, um zu analysieren, was zu Ihren Gunsten funktioniert, um Ihre Sachen zu erledigen? Und übertreffen Sie Ihre eigenen Erwartungen und Einschränkungen.

Habe ich selbst gelernt? Nein! Ich habe jemandem zugehört, den ich sehr lieb habe. Ich hörte wirklich zu; Ich habe es versucht, ich habe versagt und jetzt ernte ich alle Früchte, die damit einhergehen.

So sollten Training, Feedback und Beratung funktionieren. Jeder schmerzhafte Rat, jede Beleidigung, jede teure Form der Beratung ist nur dann von Nutzen, wenn Sie es selbst ausprobieren und Ihrem Geschmack anpassen.

Machen Sie aus Ihrem persönlichen Lernen ein tägliches Ziel, entweder persönlich oder beruflich. Wie L’Oreal sagt: “Sie sind es wert”. Machen Sie jeden Tag zu einer Fülle von Erkenntnissen, indem Sie es lohnt Und rausspringen, als gäbe es kein morgen.